Datenschutzerklärung

– Information nach Art. 13, 14 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) –

 

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen informieren wir dich über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung, Verwendung und sonstige Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch der Website der Urban Sports League, der Registrierung für die Teilnahme an der Urban Sports League über die Website sowie im Rahmen der Durchführung der Urban Sports League auf.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung deiner Daten im Rahmen der Urban Sport League ist:

Urban Sports GmbH,
vertreten durch die Geschäftsführer Moritz Kreppel und Benjamin Roth

Alt-Moabit 103, 10559 Berlin

Telefon: +49 30 544 45 07 77

E-Mail: hello@urbansportsclub.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst du unter den folgenden Kontaktdaten:

Datenschutzbeauftragter

Urban Sports GmbH, Alt-Moabit 103, 10559 Berlin

E-Mail: datenschutz@urbansportsclub.com

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dies können zum Beispiel dein Name, deine E-Mail-Adresse oder auch Bildaufnahmen von dir sein. Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, bedeutet dies, dass wir diese Daten erheben, speichern, übermitteln, löschen oder in anderer Form nutzen.

Wenn du unsere Website besuchst, verarbeiten wir Nutzungs- und Protokolldaten, ohne die der technische Aufbau der Seite nicht möglich ist, wie z.B.:

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners;

  • Name der abgerufenen Datei;

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs;

  • Übertragene Datenmenge;

  • Meldung über erfolgreichen Abruf;

  • Browsertyp nebst Version sowie das Betriebssystem, das du nutzt;

  • Referrer-URL;

  • anfragender Provider;

  • Bildschirmauflösung.

 

Wenn du dich auf unserer Website für die Teilnahme an der Urban Sports League registrierst verarbeiten wir zudem weitere Angaben zu deiner Person. Dazu gehören z.B.:

  • Vor- und Nachname;

  • deine geschäftliche E-Mail-Adresse;

  • das Team, mit dem du teilnehmen willst;

  • wenn du dich als Captain registriert, deine Handynummer.

Zudem kannst du Angaben darüber machen, ob du bereits auch Mitglied beim Urban Sports Club bist oder nicht.

3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Im Folgenden beschreiben wir, zu welchen Zwecken wir bei der Durchführung der Urban Sports League personenbezogene Daten verarbeiten und auf welcher Rechtsgrundlage wir dies tun.

 

3.1. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website verarbeiten wir die unter Ziffer 2 genannten Nutzungs- und Protokolldaten.

Die Verarbeitung dieser Daten ist technisch erforderlich, um dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Protokolldaten werden von uns zudem für statistische Auswertungen im Rahmen des Betriebs unserer Website verwendet.

Im Falle der rechtswidrigen Nutzung unseres Angebots dienen die Protokolldaten auch dazu, in Betracht kommende Rechtsverletzungen aufzuklären. Dies geschieht etwa bei Angriffen auf unsere Internet-Infrastruktur. Wir nutzen deine Daten in diesen Fällen, um den Angriff abzuwehren und den Ursprung des Angriffs mit dem Ziel zu ermitteln, gegen die verantwortlichen Personen straf- und zivilrechtlich vorgehen und künftigen Angriffen effektiver vorzubeugen zu können.

Zudem verwenden wir technisch notwendige Cookies, um die Nutzung dieser Website sicherer und benutzerfreundlicher zu machen. Cookies sind Textdateien, die im oder vom Internetbrowser auf deinem Endgerät gespeichert werden. Das Cookie enthält eine Zeichenkette, die eine eindeutige Identifizierung deines Systems ermöglicht, wenn du auf die Website zurückkehrst. Die Cookies werden entweder von unserem Server oder einem Server eines Drittanbieters an deinen Browser übertragen.

Cookies können unter anderem die Verfügbarkeit von Inhalten sicherstellen und das wiederholte Laden von Inhalten verhindern. Einige Elemente dieser Website erfordern auch, dass der anfragende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Die mit diesen technisch notwendigen Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. In den Cookies werden die folgenden Daten gespeichert und übertragen:

  • aktuelle Session-ID;

  • Nutzung bestimmter Inhalte der Website, z.B. Häufigkeit oder Umfang der Nutzung;

  • Kenntnisnahme bestimmter Inhalte der Website, z.B. Produktinformationen;

  • Spracheinstellungen.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies und die darin gespeicherten und übertragenen Daten werden nach Beendigung deines Besuchs automatisch gelöscht („Session-Cookies“). Andere Cookies bleiben auf deinem Gerät gespeichert, bis du sie löschst („dauerhafte Cookies“).

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und die Annahme von Cookies nur für bestimmte Fälle erlauben oder generell ausschließen. Du kannst das automatische Löschen von Cookies auch beim Schließen des Browsers aktivieren. Bereits gespeicherte Cookies kannst du jederzeit wieder löschen. Wenn Cookies deaktiviert werden, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, die immer auch deine Interessen berücksichtigt.

Wenn du dich auf unserer Website für die Teilnahme an der Urban Sports League registrierst, erheben wir die oben genannten Daten zu deiner Person. Manche dieser Angaben sind zwingend notwendig, damit wir dir die Teilnahme anbieten können. Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO.

3.2. Durchführung der Spiele und Veranstaltungen

Für die Durchführung der einzelnen Spiele und anderer Veranstaltungen der Urban Sports League verarbeiten wir insbesondere deinen Namen und deine Kontaktdaten, etwa um sicherzustellen, dass für jede Firmen-Mannschaft nur für diese gemeldete Personen antreten und um dich rechtzeitig über Veranstaltungsort und -zeit zu informieren.

Wenn du dich als Captain registriert hast, nutzen wir für die Durchführung der Urban Sports League und die Organisation von Spielen und Veranstaltungen gegebenenfalls auch deine Handy-Nummer, um dich und dein Team – sofern hierfür notwendig – auch kurzfristig kontaktieren zu können.

Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO.

​3.3. Öffentliche Berichterstattung

Wir werden der Öffentlichkeit über den Verlauf und die Ergebnisse der Spiele sowie über sonstige Veranstaltungen im Rahmen der Urban Sports League auf unserer Website, unserem Newsletter und über soziale Medien wie Facebook oder Instagram aber ggf. auch über Druckerzeugnisse berichten. Dabei werden wir deinen Namen und andere in diesem Zusammenhang relevante Informationen über dich (z.B. wer während eines Spieles wann ein Tor geschossen oder eine gelbe Karte erhalten hat und eine namentliche Torschützenliste der Urban Sport League) verarbeiten.

Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO.

Wenn du die Seiten von Anbieter sozialer Medien besuchst, auf denen wir über die Urban Sports League berichten, werden diese Anbieter dabei personenbezogenen Daten von dir verarbeiten. Anbieter sozialer Medien verarbeiten Nutzerdaten in der Regel für Marktforschungs- und Werbezwecke, indem Nutzungsprofile erstellt werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Dazu werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen Nutzungsverhalten und Interessen der Nutzer gespeichert werden. Wenn Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind können Nutzungsdaten auch mit den jeweiligen Mitgliedsprofilen verknüpft werden.

Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO sowie im Übrigen eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, die immer auch deine berechtigten Interessen berücksichtigt.

Anbieter von Facebook und Instagram ist Facebook Ireland Limited („Facebook“), 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Daten auf Facebook und Instragram werden möglicherweise durch die Facebook Inc. (USA) in Drittländern gemäß Art. 44 ff. DSGVO verarbeitet. Ein angemessenes Schutzniveau ist hierbei gemäß Art. 45 Abs. 1 DSGVO gewährleistet, weil die Facebook Inc. gemäß dem EU-US Privacy Shield zertifiziert ist:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

Eine genaue Beschreibung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) finden sich in den Datenschutzerklärungen:

Datenschutzerklärung Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy.

Datenschutzerklärung Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy. 

Auskunftsanfragen und Betroffenenrechten hinsichtlich der Datenverarbeitung bei der Nutzung von Facebook und Instagram können am effektivsten bei Facebook geltend gemacht werden. Nur die Facebook hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann insoweit unmittelbar Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten du dennoch Hilfe benötigen, dann kannst du dich auch an uns wenden.

 

​3.4. Spielaufnahmen

Von manchen Spielen der Urban Sport League werden wir Ton- und Videoaufnahmen anfertigen. Wenn du an einem solchen Spiel teilnimmst, werden auch Ton- und Bildaufnahmen von dir hierbei verarbeitet und dir zur Verfügung gestellt. Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO.

Die Ton- und Videoaufnahmen werden wir auch den anderen Teilnehmern der Urban Sports League sowie den Arbeitgebern dieser Teilnehmer zur Verfügung stellen. Grundlage für die Verarbeitung ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, die immer auch deine berechtigten Interessen berücksichtigt.

Weiterhin werden wir die Ton- und Videoaufnahmen auf unserem Youtube-Kanal veröffentlichen und für Zweck der öffentlichen Berichterstattung (sh. hierzu oben unter Ziffer 3.3) verlinken. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten dabei auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

Wichtig für dich zu wissen:

Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen; hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Im Einzelfall kann es vorkommen, dass wir die Ton- und Filmaufnahmen auch verwenden, um den Verdacht von Verstößen gegen die für die Teilnahmen an der Urban Sport League geltenden „Rules“, Streitigkeiten zwischen den Spielteilnehmern oder den Hergang von Sportunfällen aufzuklären sowie ggf. zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten. Grundlage für diese Verarbeitung ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, die immer auch deine berechtigten Interessen berücksichtigt.

Anbieter von Youtube ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Daten auf Youtube werden möglicherweise auch durch die Google LLC (USA) in Drittländern gemäß Art. 44 ff. DSGVO verarbeitet. Ein angemessenes Schutzniveau ist hierbei gemäß Art. 45 Abs. 1 DSGVO gewährleistet, weil die Google LLC gemäß dem EU-US Privacy Shield zertifiziert ist:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Wenn unseren Youtube-Kanal besuchst, wird Google dabei personenbezogenen Daten von dir verarbeiten. Google verarbeitet Nutzerdaten für Marktforschungs- und Werbezwecke, indem Nutzungsprofile erstellt werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Dazu werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen Nutzungsverhalten und Interessen der Nutzer gespeichert werden. Wenn Nutzer bei Youtube oder Google eingeloggt sind können Nutzungsdaten auch mit dem jeweiligen Mitgliedsprofil verknüpft werden.

Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO sowie im Übrigen eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, die immer auch deine berechtigten Interessen berücksichtigt.

Eine genaue Beschreibung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) finden sich in der Datenschutzerklärungen von Google:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Auskunftsanfragen und Betroffenenrechten hinsichtlich der Datenverarbeitung bei der Nutzung von Youtube können am effektivsten bei Google geltend gemacht werden. Nur Google hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann insoweit unmittelbar Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Solltest du dennoch Hilfe benötigen, dann kannst du dich auch an uns wenden.

 

3.5. Sonstige Foto-, Ton- und Videoaufnahmen

Bei Veranstaltungen der Urban Sports League machen wir möglicherweise auch neben dem Spielfeld Aufnahmen der Teilnehmer per Foto, Ton und Video (z.B. Spielerinterviews), um diese und für den Zweck der öffentlichen Berichterstattung (sh. hierzu oben unter Ziffer 3.3) sowie auch zu Werbezwecken im Internet (insbesondere auf unserer Website sowie auf Social Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram) und in Druckerzeugnissen zu veröffentlichen.

Verarbeitungsgrundlage für die öffentliche Berichterstattung ist die Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO. Sofern du auf Aufnahmen nur als Teil einer Menschenmenge zu sehen bist, ist zudem Grundlage für diese Verarbeitung zu Werbezwecken eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, die immer auch deine berechtigten Interessen berücksichtigt.

Aufnahmen von dir als einzelner Person, d.h. Aufnahmen auf denen du nicht nur als Teil einer Menschenmenge zu sehen bist (z.B. bei einem Spieler-Interview), werden wir nur anfertigen, wenn du dazu dem aufnehmenden Mitarbeiter von Urban Sports bzw. dem beauftragten Fotografen bzw. Filmenden deine Zustimmung hierzu (auch mündlich) gegeben hast. Grundlage für diese Verarbeitung ist eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

 

Wichtig für dich zu wissen:

Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen; hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Auch der Nutzung deiner Daten zu Werbezwecken im Internet und in Druckerzeugnissen kannst du jederzeit widersprechen. Wie das geht, erfährst du unten unter Ziffer 8.

3.6. Werbezwecke

Schließlich möchten wir dir Informationen zu aktuellen Entwicklungen und anderen Veranstaltungen und Leistungen von Urban Sports Club zukommen lassen. Hierzu nutzen wir z.B. deinen Namen und deine Anschrift. Per E-Mail, telefonisch oder sonst auf elektronischem Weg wenden wir uns nur an dich, wenn du dem gesondert zugestimmt hast.

Informationen zu aktuellen Entwicklungen und anderen Veranstaltungen und Leistungen von Urban Sports Club können zum Beispiel in unserem Newsletter enthalten sein. Unseren Newsletter senden wir dir deswegen nur zu, wenn du in den Empfang ausdrücklich eingewilligt hast (sog. Double-opt-in). Der Newsletter-Versand erfolgt über das Programm Mailchimp.

 

Grundlage für diese Verarbeitung ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, die immer auch deine berechtigten Interessen berücksichtigt. Sofern wir Deine Daten nur mit Einwilligung verarbeiten ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

Wichtig für dich zu wissen: Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen; hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt. Du kannst zudem der Nutzung deiner Daten für Zwecke eines solchen Direktmarketings jederzeit widersprechen. Wie das geht, erfährst du unten unter Ziffer 8.

4. Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben deine personenbezogenen Daten nur weiter, wenn du ausdrücklich eingewilligt hast, hierfür eine gesetzliche Grundlage besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung oder zur Verteidigung von Ansprüchen, erforderlich ist.

5. Speicherdauer und Löschung

Wir löschen deine Daten, wenn sie für die Zwecke, für die diese ursprünglich erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Zum Beispiel löschen wir deine Nutzungsdaten nach deinem Besuch unserer Website.

Wir speichern wir deine Daten auch nach Wegfall des ursprünglichen Erhebungszwecks, nur wenn wir aus anderen Gründen zur Speicherung der Daten, beispielsweise zu Archivierungszwecken, verpflichtet sind.

6. Deine Rechte

Zum Schutz deiner personenbezogenen Daten stehen dir die folgenden Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO,

  • das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO,

  • das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO,

  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

  • sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 f. BDSG. Darüber hinaus hast du das Recht, dich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

7. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Wir verarbeiten deine Daten weder für automatisierte Entscheidungen im Einzelfall noch für Profiling.

8. Information über dein Widerspruchsrecht nach Art. DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung von dich betreffenden personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling DSGVO.

Legst du Widerspruch ein, werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Urban Sports GmbH, Alt-Moabit 103, 10559 Berlin

Telefon: +49 30 544 45 07 77

E-Mail: league@urbansportsclub.com


Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner Daten für unsere Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten für unsere Direktwerbung. Du hast das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung von dich betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprichst du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Urban Sports GmbH, Alt-Moabit 103, 10559 Berlin

Telefon: +49 30 544 45 07 77

E-Mail: league@urbansportsclub.com